Der Witze-Thread

169 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 53 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 08.02.2012 - 22:01
Die harte Realität:

Die harte Realität:

Morgens, 6.45 Uhr, Temperatur: -10°C, leichter Schneefall, Arbeitsbeginn 7:00 Uhr, Fahrstrecke 15km,
Fahrer: 37Jahre, männlich, Fahrerzustand: Äußerst GESTRESST weil Kündigung bei erneutem zu spät kommen

...

Fernbedienung an Zentralverriegelung:
"AUFMACHEN!"

Zentralverriegelung an Blinker:
"Ich mach auf, Blinker, tut mal kurz was!"

Schlüssel an Wegfahrsperre:
"Hallöle, na wie läufts?"

Wegfahrsperre an Schlüssel:
"Ach ja, läuft ganz gut. Hier, dein neuer Code
für morgen."

Wegfahrsperre an Anlasser und Motorsteuerung:
"He Jungs, aufwachen, es gibt Arbeit!"

Anlasser:
"Da muss ich erst mal bei Batterie nachfragen. He Batterie, schieb mal 70 Ampere rüber!"

Batterie:
"Hab nur noch 40, der Hirni hat gestern wieder das Licht brennen lassen und der Warnsummer war wieder eingepennt.
Wart ma, ich schieb dir ma die 40 Ampere!"

Anlasser:
"Ich kann so nicht arbeiten, verdammter Saftladen hier! Und kalt ist es auch noch!!!"

Motorelektronik an Anlasser:
"Nu zick hier nicht rum, tu was!"

Anlasser:
"Ja schon gut. Zündelektronik soll sich bereithalten!"

Zündelektronik:
"Ich bin ready, warte nur auf dich"

Anlasser:
"*keuch schnauf würg*"

Motorelektronik:
"Motor läuft bis auf Zylinder 4, wasn da los???!!"

Zylinder 4:
"Hab heute keinen Bock, macht ma allene!"

Motorelektronik an Zylinder 4:
"Befehl: sofort zünden, sonst mach ich den
ganzen Laden hier dicht und dann kommst du als erster raus. Protokoll ist
schon in den Fehlerspeicher geschrieben"

Zylinder 4:
"Ok ok, bin ja schon bei der Arbeit..."

Motorelektronik:
"Na also. *Eintrag ins Protokoll: Zylinder 4, die faule Sau, hat heute schon wieder gestreikt*"

Ölpumpe an alle:
"Krieg ich auch mal was zu saufen hier???"

Kupplung an alle:
"Zur Info, es geht los, für genauere Angaben bitte Tacho fragen"

Motorelektronik an Tacho:
"He was geht ab?"

Tacho an Motorelektronik:
"Unterhalte mich gerade mit ESP über weiteres
Vorgehen"

Ölpumpe an alle:
"Hallo!!! Ich sitz auf dem Trockenen!!!"

Motorelektronik an Einspritzung:
"Gebt mal mehr Dampf, damit es hier schneller etwas warm wird, ist sau kalt heute!"

Einspritzung:
"Mehr geht nicht! Der Typ ist eh schon wieder am Anschlag vom Gaspedal!"

Drehzahlbegrenzer an alle:
"ALAAAAAAAAAAAAAAARM!!!!!!!"

Motorelektronik an Tacho:
"Dass der Begrenzer immer so einen Radau machen
muss..."

Zylinder 4 an Motorelektronik:
"Ja und ihr wundert euch, wenn ich mal
keinen Bock habe im kalten Zustand Schwerstarbeit zu leisten - ich verabschiede mich, kommt noch wer mit?"

Ventile an Zylinder 4:
"Jo, wir sind dabei!!"

Motorelektronik an alle:
"Schalte Notlaufprogramm ein, bitte alles nur
noch auf halber Leistung arbeiten!"

Blinker:
"Wir auch?"

Motorenelektronik:
"Ne, ihr könnt nachher ca. ne halbe Stunde arbeiten"

Hinterachse:
"Ich klink mich auch aus, ciao!"

Motorelektronik:
"He, wer hat gesagt, dass du gehen kannst?"

Hinterachse:
"War ja die letzten drei Monate auch nicht da, also spielts eh keine Rolle, ESP macht das schon."

ESP:
"Bin ich jetzt für jeden ******* zuständig??"

Alle:
"JA!!"

ESP:
"Macht doch was ihr wollt, ich tu hier ab sofort nix mehr!"

Motorelektronik:
"Wie im Kindergarten hier. Wenn nicht sofort Ruhe herrscht, dreh ich euch allen den Saft ab!!"

Zündelektronik:
"Traust dich eh nicht!"

ABS:
"He, ich hätt was zu tun, soll ich?"

Motorelektronik:
"Halt dich da raus!"

ABS:
"Na dann eben nicht. Airbags, haltet euch bereit, Gurtstraffer ebenfalls"

Airbags:
"we are ready for take of!"

Gurtstraffer:
"ready"

Motorelektronik:
"hä???"

Airbags:
"3...2...1...ignition!!"

Gurtstraffer:
*klack*

paar Sekunden später:

ESP:
"Nänänänänä!! Da seht ihr, was ihr davon habt - ohne mich seid ihr verloren!!!!"

Motorelektronik:
"Halt den Rand, du bemerkst ja nicht mal, wenn Kollege Hinterachse auf der faulen Haut liegt!"

ESP:
"Das musst du mir sagen. Du würdest nicht mal was merken, wenn alle Räder in der Luft hängen!"

Drehzahlbegrenzer:
""ALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM!!!"

Motorelektronik:
"Schon gut, der Wagen ist eh hin."

Wegfahrsperre an Schlüssel:
"Den Code für morgen kannste wegschmeißen."

Batterie an alle:
"Mir reichts, ich knipps jetzt alles aus!"

Geht gut los der tag Glücklich sein

(Text für gut befunden und kopiert) Freuen

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

rallef12
Bild des Benutzers rallef12
Offline
Zuletzt gesehen: vor 23 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 19.07.2012 - 19:46
Wieviel Geld man hätte sparen können, wenn man das gewusst hätte

https://www.der-postillon.com/2019/02/smart-spuelmaschine.html

Ein praktischer Tipp zum Montag. ROFL

Lieben Gruß

Liane

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 53 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 08.02.2012 - 22:01
sowas von........

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 24.07.2012 - 14:19
danke

für diesen Hinweis Freuen

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 24.07.2012 - 14:19
Angler Unterhaltung

Sagt der eine Angler zum anderen:"Jetzt hast du in der letzten Stunde schon viermal deinen Fuß bewegt - - - tanzen wir nun Foxtrott oder angeln wir?"

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 24.07.2012 - 14:19
Mann beim Arzt

"Bitte, Herr Doktor, auf Deutsch: was fehlt mir?"

-- Nichts, Sie sind ein Fresser, ein Säufer und ein Faulpelz" --

"Danke! Und nun auf Lateinisch, für meine Frau!"

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 24.07.2012 - 14:19
könnte aus dem letzten Sommer stammen

Zwei Gärtner in der Kneipe. Sagt er eine:"Du heute waren es 40 Grad im Schatten!"
Sagt der andere: "Warum gehst du auch in den Schatten?"

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 24.07.2012 - 14:19
Kleines Mißverständnis

Es ist beim ersten Diktat, das die neue Sekretärin vom Chef aufnimmt. Darum ist sie auch etwas nervös. Dies bemerkt der Chef
und fragt daher mitten im Diktat:"Kommen Sie mit, Fräulein?"
Erleichtert klappt hierauf die Sekretärin das Stenogrammheft zu und ruft: "Gern, Herr Direktor, wohin wollen wir denn gehen?!"

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 53 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 08.02.2012 - 22:01
Gerhard kommt zum ersten mal

Gerhard kommt zum ersten mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.
Er fragt den Barkeeper:
„Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?“
Sagt der Barkeeper:
„Also ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben, wie Du Dir anhand der Menge der Scheine schon denken kannst!“
„Und was sind das für Aufgaben?“
„Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!“
Also gut, er rückt einen Fünfziger raus.
Der Barkeeper stellt die Aufgaben:
„Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequilla auf ex austrinken ohne abzusetzen und Du darfst keine Miene verziehen.
Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst Du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.
Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie guten Sex. Da musst Du ran!“
Gerhard meint:
„Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!“
„Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas.“
Etwas verärgert trinkt Gerhard ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut. Er denkt sich: ‚Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!‘ und er ruft dem Barkeeper zu:
„He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequilla Flllasche? Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und er trinkt den Krug wirklich auf einmal aus! Applaus bricht in der Bar aus und Gerhard schwankt hinaus in den Hof zur zweiten Aufgabe.
Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt!!!!
Als der Applaus abgeklungen ist ruft er:
„So das wäre geschafft! Und wo is denn jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn……?!“

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 53 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 08.02.2012 - 22:01
Horst beugt sich über seine

Horst beugt sich über seine Frau und flüstert: „Weißt du noch, als wir vor 50 Jahren das erste Mal Sex hatten? Wir schlichen uns hinter die Kneipe und du hast dich an den Gartenzaun gelehnt und ich habe dich geliebt.“
Bärbel antwortet: „O ja, das vergesse ich nie.“
Ihr Mann sagt: „Weißt du was? Wir schleichen uns wieder dahin und probieren es nochmal!“
„Du alter Teufel, das ist doch verrückt. Los, lass es uns probieren.“
Ein Polizist vom Nachbartisch hat sie zufällig belauscht, da sie doch etwas lauter gesprochen haben. Er kichert und denkt sich: „Ist ja rührend. Ich schleiche ihnen lieber hinterher und passe auf, dass sie keinen Ärger bekommen und keiner sie stört.“
Also verfolgt er mit einem gewissen Abstand das alte Paar, das auf Krückstöcken Richtung Kneipe schreitet.
Sie gehen zum Zaun hinterm Haus und begeben sich in Position. Plötzlich entlädt sich ein Feuerwerk der Lust, wie es der Polizist noch nie erlebt hat. 10 Minuten lang schreien und stöhnen sie, bis sie völlig aus der Puste sind und zusam- menbrechen.
Der Polizist ist völlig von den Socken und glaubt, eine wichtige Lektion über wahre Liebe im hohen Alter gelernt zu haben.
Nachdem sie sich etwa eine halbe Stunde auf dem Boden erholt haben, stehen die alten Leute auf und gehen zurück auf die Straße. Der Polizist, immer noch wie verzaubert, kann nicht anders und spricht sie an:
„Entschuldigen Sie bitte. Ich habe das gerade zufällig mitbekommen. Können sie mir ihr Liebesgeheimnis verraten?“
Immer noch erschüttert antwortet Horst: „Vor 50 Jahren war da noch kein Elektrozaun.“

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Anstehende Termine

Datum Titel Text
21.08.2020 - 19:30 bis 22:30 Smart-Niederrhein Stammtisch

Infos stehen hier

18.09.2020 - 19:30 bis 22:30 Smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

16.10.2020 - 19:30 bis 22:30 Smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

20.11.2020 - 19:30 bis 22:30 Smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

18.12.2020 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Weihnachtsstammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest