Kurz notiert

54 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Kurz notiert

Hallo zusammen.

1. Gute Nachrichten für Leute die gerne eine Dashcam im Auto nutzen möchten. Eine Dashcam ist eine Kamera die den Verkehr vor oder hinter dem eigenen Fahrzeug aufzeichnen kann.

Dashcams sind derzeit legal

Dürfen Sprachsteuersysteme im Auto mehr als eine Telefonnummer wählen?

Siri und Co. sind im Auto gefährlich

Grüße
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Hallo zusammen,

Hallo zusammen,

wegen der Einspielung des letzten Sicherungssatzes "verloren" gegangene Posts:

Was Neues.

1. Tempolimit mit Zusatzschild "Schneeflocke" gilt auch, wenn es nicht schneit. Also auch bei 30 Grad im Schatten runter vom Gas. Anders bei einem Tempolimit mit dem Zusatz wie zum Beispiel "bei Nässe", da das Wort "bei" eine temporäre Zuordnung führt.

2. Bei circa 40 %iger Geschwindigkeitsüberschreitung wird Vorsatz angenommen. Link
- bei 00 km/h -> 12 km/h
- bei 50 km/h -> 20 km/h
- bei 70 km/h -> 28 km/h

3. Folgendes wusste ich nicht: Sogar Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bei Unkenntlichmachung des Nummernschildes nach § 22 I Nr. 3 StVG. Darunter fallen Kennzeichenbeleuchtung ausschalten, Nummernschild in irgendeiner Form durch farbliche Mittel besprühen, damit das Kennzeichen beim "Blitzen" nicht erkannt werden kann. Link

Gruß Micha

Beste Grüße
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Kurz notiert

Hallo zusammen,

einen Nachtrag hätte ich noch:

Hallo zusammen,

1. Mehrheit für striktes Alkoholverbot für Autofahrer.So steht's in einem Artikel der sz-online.de (70% sind für eine Null-Promille-Grenze und 80% trinken lieber keinen Alkohol, wenn sie fahren müssen).

2. Hey Du, Hände ans Lenkrad ... ein Cartoon von oli-hilbring.de wird nur verlinkt. Die Cartoons lohnen sich wirklich, also bei Zeiten dort mal vorbei schauen.

3. Zu lange überholt. Der Überholvorgang muss vor einem Überholverbotsschild abgeschlossen sein, oder der Vorgang muss abgebrochen werden. Oder man bezahlt das Knöllchen.

4. eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen. Infos zum österreichischen Pilotprojektes gibt es hier http://www.e-call.at/ecall-pilot-2006.php. Eine interessante Idee, aber ich kann es kaum glauben, dass die Kostenbereitschaft unter Punkt 4 so hoch sein soll.

5. Start-Stopp umgeht Handyverbot am Steuer bei law-blog.de gefunden. Das ist doch schön, dann kann die Klima und die Mucke ja demnächst anbleiben.

6. Visio.M Kleines Elektoauto mit 160 Kilometern Reichweite. Eine interessante Alternative zum Never-Ending-Projekt Loremo.

Gruß Micha

Es grüßt
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Hallo zusammen.

Hallo zusammen.

1. es reicht, wenn man seine Warnweste im Kofferraum mitführt. Das diese im Auto mitgeführt oder dort sogar dort angelegt werden muss ist nun mit einem Gerichtsurteil geklärt. An der Warnwesten-Front von lawblog.de.

2. Elektroautos aus dem 3D-Drucker für 2015 angekündigt auf gulli.com. Ob das hält?

3. Bei den jetzigen Temperaturen ist der folgende Fall nicht ganz aktuell. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Autofenster offen – Abschleppen droht!. Kurz: Lässt du dein Autofenster offen kann die Polizei deinen smart als Vorsichtsmaßnahme abschleppen lassen.

4. Und auf der-postillon.com eine feine Satiere: Rentner hat Führerschein im Lotto gewonnen

Besten Gruß
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Kurz notiert

Hallo zusammen,

1. Autofahrer lassen sich freiwillig überwachen auf sueddeutsche.de. Was denkt ihr darüber? Würdet Ihr alle Eure Fahrten tracken lassen, wenn der Tarif stimmt? Was passiert im Falle eines Versicherungsschadens? Bleibt man als Beteiligter auf seine Kosten sitzen, weil man ansonsten eher spritzig unterwegs ist und die Versicherung dadurch einen Vorsatz sieht?

2. Der Fahrer in der Maschine aus der TAZ stellt sich die Frage, ob selbststeuernde Fahrzeuge in Notsituationen entscheiden dürfen, anderen Schaden zuzufügen.

Ein Lastwagen kommt plötzlich mit hoher Geschwindigkeit aus der falschen Richtung entgegen. Was tun? Das Lenkrad nach links reißen und einen Fahrradfahrer anfahren oder nach rechts, wo gerade eine Familie entlangläuft. Oder ist es doch besser, eine Vollbremsung zu machen und einen Frontalaufprall zu riskieren?

3. Und wieder das Handy beim Autofahren: Gar nicht aufs Display geschaut. Auf lawblog.de wurde ein Gerichtsfall beschrieben bei dem das Weiterreichen des Handys erlaubt war, nicht hingegen "das Ablesen der Nummer und anschließendes Ausschalten des Geräts; das „Wegdrücken“ eines eingehenden Anrufs; das Aufnehmen des Mobiltelefons, um ein eingehendes Gespräch entgegenzunehmen, auch wenn die Verbindung letztlich nicht zustande kommt; das Abhören eines Signaltons, um dadurch zu kontrollieren, ob das Handy ausgeschaltet ist." Bitte lest den Beitrag auf lawblog.de aufmerksam durch.

4. 14 Backrezepte aus der veganen Weihnachtsbäckerei auf vebu.de. Das ist nach meinem Geschmack. Upps, dass sollte nicht hier ins Forum. Der vorgesehene Link war bereits gelöscht. Mal schauen, ob ich den noch wiederfinde.

Beste Grüße
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Hallo zusammen,

Hallo zusammen,

1. Neues zum eCall. eCall wird ab April 2018 in allen neuen Pkw-Modelle und mit einem automatischen europaweiten Notrufsystem kommen. Dabei kann der Kunde seinen bevorzugten Diensteanbieter wählen können. Quelle: ADAC

2. Das sollten Autofahrer wissen. Die wichtigsten Änderungen für 2015

3. Rechte beim Neuwagenkauf: Diese Urteile sollten Auto-Käufer kennen. Gefunden auf handelblatt.com

4. Wie verhalte ich mich als Autofahrer gegenüber der Polizei? Der Blog schadenfix.de gibt Hilfestellung.

Schluss für Heute.
Gruß Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 12 Stunden 47 Minuten
Beigetreten: 08.02.2012 - 22:01
Ich nutze mal diesen Thread

Ich nutze mal diesen Thread für folgende Neuerung ab April 2015

http://www.autobild.de/artikel/kurzzeitkennzeichen-neue-regeln-5335645.html

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Kurz notiert

Hallo zusammen,

1. Amazon, Audi und DHL testen Waren-Zustellung in den Auto-Kofferraum. Na, das hört sich ja bequem an. Leider wurde jede technische Errungenschaft in Bezug auf die Sicherheit in der Vergangenheit unzureichend umgesetzt (Funkschlüssel, Reifendruckmesser).

2. Urteil: Dashcam-Bilder sind verwertbar. Strike! Das ist mal ein Urteil für den Autofahrer. Wer mit den Daten aus seiner Dashcam nicht hausieren geht, kann diese im Fall der Fälle als Beweismittel vor Gericht einsetzen.

3. BGH-Urteil: Wer für Schäden beim Abschleppen zahlt. Nicht das ihr jemals falsch parken würdet ...

4. Aktuelles zum eCall "Erst ab dem 31. März 2018 müssen dann erstmals zugelassene Autos und leichte Nutzfahrzeuge mit dem Automatik-System ausgerüstet werden. Die EU-Kommission schätzt die Kosten des eCall-Systems pro Fahrzeug auf 100 Euro. eCall ist ausdrücklich ein sogenanntes schlafendes Notrufsystem - Positionsdaten werden nur im Falle eines Notfalls übermittelt."

Mehr demnächst.

Gruß Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Doppelpost

Doppelpost Freuen

1. AUTO BILD-Servicetest: SMS-Tippen am Steuer birgt hohe Unfallrisiken

2. Automatische Geschwindigkeitskontrolle: Bilderkennung bremst Fahrzeuge aus "Ford bringt eine Kombination aus Geschwindigkeitslimitierung und Tempomatsystem, die den Wagen nur noch so schnell fahren lässt wie offiziell erlaubt". Na, ob BMW mit seinem "Freude am Fahren" da nachzieht?

3. Mini-Roboterschwarm parkt Autos autonom um Mensch, dass müsste man auf dem Klever EOC-Parkplatz haben. Da gibbet immer wieder Beulen oder Kratzer.

4. Daimlers autonomer Lkw darf auf Nevadas Straßen fahren Mich würde interessieren, wie die LKW in Notsituationen reagieren. Gerade eben erst passiert: Ein LKW fährt auf ein Stauende.

Gruß Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Was gibbet neues ...

Hallo zusammen,

und wieder Links mit vielleicht nützlichem Input.

1. Autoversicherung: HUK-Coburg will Tarife an Fahrverhalten anpassen bei heise online. Ich bin dagegen. Beiträge werden nicht sinken. Eine Versicherung mit so einem hohen Marktanteil senkt nicht die Beiträge und schmälert ihren Gewinn. Im Gegenteil, man liefert der Versicherung unzählige neue Steilvorlagen im Schadenfall nicht zu zahlen. Und damit meine ich nicht, dass man sich nicht an Verkehrsregeln gehalten hat, sondern Situationsbedingt falsch oder zu spät reagiert zu haben. Nobody is perfect ... und dafür ist eine Versicherung da.

2. Auch Allianz plant Kfz-Tarife mit überwachtem Fahrverhalten gefunden bei heise online. Tja, die Frage wird sein, wie lange man sich als Autofahrer so einem Tarif entziehen kann, wenn die Allianz und die Huk-Coburg circa ein Drittel aller Kfz-Verträge vertritt.

3. Beim ADAC gibt es Tanken: Wahrheit und Märchen Bitte nicht lesen, wenn man auf RTL die Autobahnpolizei schaut. LOL

4. Und weiter geht es beim ADAC. Ablenkung: Unterschätzte Gefahr . Mich persönlich lenken schon Hörbücher während der Fahrt zu viel ab. Ach, und Deutsche Schlager zum Mitsingen auch ;-).

5. Dieser Flitzer tankt Strom im Fahren Vielmehr wird durch Induktion die Geschwindigkeit, zum Beispiel auf der Autobahn, gehalten. Klasse Technik, wenn's in die ganzen neuen Brücken eingebaut wird. Zwinkern

Beste Grüße
Micha

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Zuletzt gesehen: vor 5 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 15.01.2012 - 22:47
Kurz notiert

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und "ICH BIN WEG"!

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.