Der smart nur noch als Elektroauto ab 2020

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 25 Minuten
Verbunden: 08.02.2012 - 22:01
Wenn ich bedenke, wie ich

Wenn ich bedenke, wie ich noch vor knapp einem Jahr gesprochen habe, dass ein E-Fahrzeug nichts für mich ist, dann muss ich zugeben...........was interessiert mich mein Gerede von gestern Erröten

Natürlich ist die Kehrtwende bei mir auch dem Ukraine Krieg geschuldet und den daraus erwachsenen Teuerungen im Allgemeinen und in Bezug auf die Spritpreise.

Und Carsten mit seinen ständigen Predigten kann einen schon mürbe machen Freuen

Außerdem liegt jetzt das Wallbox Kabel in der Erde.........

Beim smart #1 gefallen mir auch alle von Carsten genannten Attribute (besonders der mit der Anhängerkupplung) Grinsen

Ich finde er sieht gefällig aus, hat bei mir einen stimmigen Eindruck hinterlassen und er ist eben ein anderer Smart als die Baureihen die wir bisher kennen.

Ich werde auch schauen, dass ich ihn probefahren kann.

Mal schauen bei welchem Händler hier in der Gegend er zuerst steht.

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Haegar28
Bild des Benutzers Haegar28
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Stunden 3 Minuten
Verbunden: 10.05.2012 - 20:01
Ein gemeinsamer Probefahrttermin...

Und Carsten mit seinen ständigen Predigten kann einen schon mürbe machen Freuen

Die richtigen Argumente und Berechnungen sind halt ausschlaggebend. Zwinkern

Es wäre doch eine schöne Sache, wenn die Smart Händler wie schon bei der Vorstellung des 453 wieder ein Event verbunden mit Probefahrten starten würden. Dann könnte man sich dort treffen und ein wenig über das neue Thema Elektromobilität fachsimpeln und den neuen Smart näher beleuchten/untersuchen.

Steht er, dann lädt er!

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

holthuys
Bild des Benutzers holthuys
Offline
Zuletzt gesehen: vor 4 Stunden 38 Minuten
Verbunden: 24.07.2012 - 14:19
ich habe

diverse Tests über dieses Fahrzeug Hyundai Ioniq 5 (800 Volt System) gelesen und gesehen - alle Tester waren von dem Auto überzeugt. Ein Hyundai Ioniq 5 Vergleichstest war zwischen einem Volvo c 40, Hyundai Ioniq 5 und einem Tesla Model 3 Long Range. Beschleinigung: Teslar und Volvo gleichauf - Hyundai 0,4 Sek. zurück - hat die geringste PS Leistung und das höchste Gewicht. Raumangebot: 1. Hyundai 2. Tesla 3. Volvo3. Komfort: 1. Hyndai 2. Volvo 3. Tesla
Beim Streckentest über 18o km ( Akkustand 30% Ankunft müssen 70% im Akku sein) beim Tankstopp fiel der Volvo aus - an 5 Zapfsäulen konnte das Fahrzeug nicht geladen werden. Tankplanung beim Tesla top - die anderen dauerte etwas länger. Der Tesla hielt am Supercharger und war sehr tief entladen und hat nur mit 123 kW geladen. Der Hyundai konnte mit 180kW nachladen und hat dadurch als erster das Ziel erreicht. Der Hyundai loniq 5 ist von den drei Fahrzeugen nach Auskunft der Tester das preiswerteste Auto.
Ich habe einmal bei Hyundai im Netz geschnüffelt - zur Zeit wird keine Bestellung für Hyundai loniq 5 angenommen.

Haegar28
Bild des Benutzers Haegar28
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Stunden 3 Minuten
Verbunden: 10.05.2012 - 20:01
Merkwürdiger Test

Diesen Test habe ich am Sonntag bei Vox Automobil gesehen und einiges daran auszusetzen.

Kleine Korrektur: Es war kein Model 3, sondern ein Model Y

Ob nun Zufall oder nicht, aber die Strecke war so ausgesucht, das der Tesla nur an einem SuperCharger V2 laden konnte, der eine max. Leistung von 150kW abgeben kann, die neueren SuperCharger V3 können bis zu 250kW leisten. Damit wäre das Model Y wohl deutlich schneller wieder aufgeladen.

Ein leerer Akku lädt mit deutlich mehr Leistung, als ein halbvoller. Das zeigt also doppelt, das die von Automobil ausgesuchte Strecke keine vergleichbaren Werte liefern konnte. Klare Note 6 an Automobil.

Das der Volvo so schlecht abschnitt, war wohl Pech.

Ein Ioniq 5 kann mich nicht überzeugen, da er aufgrund der schlechten Aerodynamik sehr viel Strom frisst und so sehr hohe Verbrauchswerte hat. Hässlich ist er auch (persönliche Meinung)

Mein Fazit: Das kann Automobil doch echt besser und fairer gestalten.

Steht er, dann lädt er!

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 25 Minuten
Verbunden: 08.02.2012 - 22:01
Neues vom #1

Im Netz gefundener Artikel:

https://www.eqpassion.de/article/126-smart-china-verk%C3%BCndet-preis-f%...

Angesichts von Preisen jenseits von 40 TEUR bin ich viel zu sehr Realist.
Den werde ich mir nicht kaufen. Das ist mir einfach zu teuer.

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Haegar28
Bild des Benutzers Haegar28
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Stunden 3 Minuten
Verbunden: 10.05.2012 - 20:01
Man kann nichts mitnehmen...

Auch die Queen kann nichts mitnehmen auf ihrer letzten Reise...! Weinen

Abgesehen davon, das man weder ernstzunehmende Verbrenner noch E-Autos für wesentlich unter 40000€ bekommt, hat mir das Jahr 2021 sehr deutlich gezeigt das man nur sehr wenig ins Jenseits mitnehmen kann und daher das Leben so geniessen sollte wie es halt kommt.

Mach was dir Spaß macht und dabei den Umweltaspekt nicht völlig außer acht läßt! Freuen

UND scheiß auf die Knete!!! Zwinkern Trinken

Steht er, dann lädt er!

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 25 Minuten
Verbunden: 08.02.2012 - 22:01
smart #1 Reservierung in Deutschland startet Mitte Oktober

Smart #1 kann demnächst reserviert werden.

Dazu der Beitrag:

https://mbpassion.de/2022/09/smart-1-reservierung-in-deutschland-gestart...

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 25 Minuten
Verbunden: 08.02.2012 - 22:01
ein erster Fahrbericht vom #1

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Haegar28
Bild des Benutzers Haegar28
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Stunden 3 Minuten
Verbunden: 10.05.2012 - 20:01
Im Video...

Hier mal der Bericht von und mit Car Maniac:

https://www.youtube.com/watch?v=jSZBfzvGcvg

Steht er, dann lädt er!

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

Volkhard
Bild des Benutzers Volkhard
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 25 Minuten
Verbunden: 08.02.2012 - 22:01
Die Preise stehen fest

Die Preise stehen fest!
„Die Pro+ Variante startet bei einem Preis von 41.490 €, der #1 Premium bei 44.990 €, die Launch Edition bei 46.290 € und der BRABUS bei 48.990 €. Vorbestellungen für alle vier Varianten sind in Deutschland ab dem 18. Oktober 2022 möglich.“

Zusätzliche Future:

https://media.smart.com/eu/de/der-smart-1-ist-endlich-da-und-bietet-sein...

Freundlicher Gruß
Volkhard

 

 

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Anstehende Termine

Datum Titel Text
21.10.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Infos hier klicken

18.11.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

16.12.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

20.01.2023 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

17.02.2023 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest