was mache ich mit meinem Froschkönig ???

Nun bin ich ja Rentner und bräuchte eigentlich keine zwei Fahrzeuge.

Der Frosch hat die letzten vier Wochen schön in Kleve in der Garage gestanden, ich brauchte für etliche Termine meinen Meriva.

Seit Wochen überlege ich ob ich den Froschkönig abgeben soll.

Er muss zur Inspektion (360.000 Kilometer) muss zum TÜV (im Juli) und braucht mindestens zwei neue Koppelstangen vorne.

Was passiert dann mit der HP smart-Niederrhein.de , wenn ich keinen Smart mehr habe.

Ich mache mir meine Entscheidung verdammt schwer.
Ich häng' an meinem mattgrünen Smart !!

Ich schiebe eine entgültige Entscheidung vor mir her.............



Kommentare

Bild des Benutzers Haegar28

Da du ja demnächst den Smart #1 fahren wirst, ändert sich ja nichts an der Homepage...

daher kann der 451 ja verkauft werden. Du wirst es sicher nicht bereuen.

Ich bin heute eine Runde mit dem Roadster gefahren..., was soll ich sagen:

"zu laut, zu langsam und zu teuer..." Nein

Ich war heilfroh wieder umsteigen zu können in die elektrische Zukunft! Freuen

Bild des Benutzers holthuys

das hohe Lied eines Elektro-Fans. Aber alleine die Optik des Roasters, gerade deiner, ist doch ein Traum. Das ist zwar eine Geschmacksache aber da kann der Tesla nicht mithalten.
Ich werde meinen 451 Benziner erst aufgeben wenn sein Herz oder mein Herz aufhört zu schlagen.
Harald

Bild des Benutzers Volkhard

Erst einmal versuche ich den #1 Probe zu fahren und dann schauen wir weiter.

Ich habe mir ein €-Limit gesetzt, wenn es mehr wird, dann kaufe ich das Fahrzeug nicht.

Ich bewege das Teil zukünftig viel viel weniger und dafür soooooooooo viel Geld auszugeben, das steht in keinem Verhältnis - Stichwort: Kosten/Nutzung !!!

Bild des Benutzers holthuys

da erkenne ich den Bänker.

Bild des Benutzers Haegar28

Aber alleine die Optik des Roasters, gerade deiner, ist doch ein Traum. Das ist zwar eine Geschmacksache aber da kann der Tesla nicht mithalten.

Nur vom Gucken wird mein Kadaver aber leider nicht von A nach B bewegt und Optik ist tatsächlich Geschmackssache. Zwinkern

Bild des Benutzers Knutschkugel

Ich habe mich vor Wochen ganz klar für meine Knutschkugel entschieden. Hatte noch einen Puma, der stand die meiste Zeit, dass sogar eine Meldung per App kam, der Puma befindet sich im Tiefschlafmodus.
Habe den Puma nach 19 Monaten mit 17000 Km mit einen Top Preis dem Autohaus zurück gegeben

Seit Juni 2021 habe ich die Knutschkugel zurück vom Sohnemann, musste einiges investieren um den Smart wieder so zu haben, wie ich es gerne mag.
Habe mir im April ein neues Dach montieren lassen und es hat sich gelohnt
Ich werde den Smart erst aufgeben, wenn überhaupt nichts mehr möglich ist bzgl. Reparatur

Grüße,
Marlies

Bild des Benutzers Volkhard

.. dafür hat der Froschkönig jetzt zwei neue Koppelstangen drin und darf weitere zwei Jahre auf europäischen Straßen fahren.

Und eine Fahrt mit offenem Dach hat schon was und ... ich fahre gerne offen.

Bild des Benutzers Volkhard

So,

nachdem der Frosch jetzt weitere zwei Wochen mehr oder weniger in der Garage gestanden hat und es sich abzeichnet, dass ich ihn weiterhin wenig fahren werde, habe ich mich entschlossen, ihn zu verkaufen.

Die Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht, weil ich so an dem Fahrzeug hänge.

Bis Ende 2022 möchte ich den Froschkönig verkauft haben.

Anstehende Termine

Datum Titel Text
19.08.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Infos hier klicken

16.09.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Lokalität steht noch nicht fest

21.10.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Lokalität steht noch nicht fest

18.11.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest

16.12.2022 - 19:30 bis 22:30 smart-Niederrhein Stammtisch

Die Örtlichkeit steht noch nicht fest